Benn-Verlag
Home AGB Kontakt Impressum
Ebook Shop
Ratz-fatz schuldenfrei
Schufa - nein danke
Reif für die Insel
Lebenserfolg
Geld sparen
Geld verdienen
Geld verdienen Internet
Geld vermehren
Geld leihen
Spielen und Wetten
Gesundheit
Lustiges
Sonstiges
JEDEN TAG REICHER
Gratis & Kostenlos
Fanpost
Partnerprogramm

GRATIS-IMMOBILIEN
in Deutschland, Europa, weltweit

gratis-immobilien-cover

So erhalten Sie ein Haus oder ein Grundstück in den USA geschenkt.
Sie werden praktisch dafür belohnt, vor Ort zu leben!

Ein paar Städte in den USA haben beschlossen, mehr für neue Ansiedlungen zu tun.

Möglich sind konkrete finanzielle Unterstützungen bei einem Umzug bis zu unglaublichen Immobilien-Geschenken mit gleichzeitigen Zuschüssen für Renovierungen

Dabei handelt es sich nicht um Peanuts. Sogar Bundesstaaten gewähren dauerhafte Zahlungen an deren Bewohner ohne Gegenleistungen. Dabei handelt es sich um Zuschüsse, d.h. es muss nichts zurückgezahlt werden.

Ein Bundesstaat bezahlt sogar einfach nur dafür, dass man dort lebt. Eine Familie mit zwei Kindern erhält zum Beispiel 13.076 US$ im Jahr, ohne etwas dafür zu tun!

"Das ist doch alles Schwindel!"
Nein! Diese Programme gibt es wirklich und sie werden von offizieller Stelle bestätigt.
Sie erhalten tatsächlich wertvolle Präsente, wenn Sie mit den jeweiligen Bedingungen einverstanden sind und eine Zeit lang vor Ort leben.

Darf ich das als Ausländer überhaupt? Ja, auch als Ausländer dürfen Sie jederzeit Grundstücke erwerben oder sich schenken lassen und darauf Häuser erstellen.

Zu weit weg?
Wie wäre es mit einem Haus in England für ganze 1,00 Pfund?
Auch hier gibt es inzwischen - in Zusammenarbeit mit der britischen Regierung - ähnliche Angebote wie die amerikanischen Vorbilder. Nur. dass man hier einen symbolischen Kaufpreis von einem Pfund zahlen muss. Nach nur 5 Jahren darf das Reihenhaus zu einem marktgerechten Preis wieder verkauft werden...
Auch diese Chance steht nicht nur Briten, sondern ausdrücklich jedem EU-Ausländer offen.
Auch in mehreren italienischen Gemeinden bekommt man ein Haus für nur 1 Euro...

Immer noch zu weit weg?
Auch eine Gemeinde in Deutschland verschenkt Baugrundstücke. Maximal 1.000 Quadratmeter sind möglich!

SPEZIAL:
Erfahren Sie nur hier, welche bekannte Südseeinsel ebenfalls Neubürger sucht und Land verschenkt!
Außerdem erfahren Sie nach dem Motto "Für 10 Euro ein Haus im Grünen" die Vor- und Nachteile von Hausverlosungen und mit welchem Trick Sie auf der sicheren Seite sind.
Oder wie jemand mit einer simplen Büroklammer ein richtiges Haus erstauscht hat...

"Gratis-Immobilien in Deutschland, Europa, weltweit" mit Kontaktadressen und Beispielen
Autor: Ben Wood & Roland Benn
Ausgabe: 3. Auflage, 2017
Lieferbar: als Ebook (PDF-Datei mit rund 40 Seiten, Sofort-Download) für nur 14,60 Euro

Bestellbutton
 







Footer Benn-Verlag