Benn-Verlag
HomeAGBKontaktImpressum
Ebook Shop
Ratz-fatz schuldenfrei
Schufa - nein danke
Reif für die Insel
Lebenserfolg
Geld sparen
Geld verdienen
Geld verdienen Internet
Geld vermehren
Geld leihen
Spielen und Wetten
Gesundheit
Lustiges
Sonstiges
JEDEN TAG REICHER
Gratis & Kostenlos
Fanpost
Partnerprogramm

DAS GELD-PARADIES IN DER EU


Geld anlegen, ohne Steuern zu zahlen? Das ist sogar innerhalb der EU möglich.
Und: Und zwar völlig legal!

Geld Paradies in der EU

Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, die idealen Wege für Ihr Geld und Ihr Business zu erkunden. Angesichts der Schuldenproblematik in der EU ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Enteignungen vermögender Bürger anstehen. Wer etwas auf der Seite hat, muss dann auch teilweise davon abgeben. Möchten Sie das?

Im "Geldparadies" können Sie solche Vorhaben ins Leere laufen lassen und profitieren von den besten fiskalischen Bedingungen innerhalb der EU. Konkret: Sie zahlen nichts oder fast nichts, auch wenn Sie z.B. 150.000 Euro Kapitalerträge kassieren. Brutto = Netto! Ohne dass Sie Ihr Geld um die halbe Welt senden müssen... Das Geldparadies macht es möglich, egal ob Sie mit Aktien, Anleihen, Derivaten, Immobilien oder Edelmetallen arbeiten.

Wer von seinen Kapitalerträgen lebt, muss hier nicht einmal eine Steuererklärung ausfüllen. Das gilt auch für Rentner und Pensionäre.

Wenn Sie sich vor Ort ansiedeln, dürfen Sie sogar Ihren Zweitwohnsitz in einem EU-Land behalten, ohne dass sich dies "steuerschädlich" auswirkt. Das gibt es sonst nirgendwo.

"Das Geldparadies in der EU" macht Sie mit sämtlichen Tipps und Tricks vertraut, wie Sie Ihr Geld schützen, ohne Abgaben vermehren und dauerhaft arbeiten lassen.

Sie erhalten sogar eine Anleitung, wie Sie das Geld anderer Anleger legal einsammeln und damit schnell reich werden. Kein Witz! Das ist möglich und verschiedene Gründer haben es bereits vorgemacht. Dabei kommen Sie mit den fiskalischen und juristischen Bedingungen Ihres Heimatlandes nicht in Konflikt! Alles wird vollkommen rechtskonform etabliert und Sie erhalten die Unterstützung der besten Spezialisten vor Ort.

Sie haben kein Geld?
Das ist nicht schlimm, denn im Geldparadies gibt es Geld für Sie! Wie bitte? Ja, auch als EU-Bürger erhalten Sie vor Ort jeden Monat über 1.100 Euro vom Staat, auch wenn Sie nichts dafür tun! So mancher Rentner wäre froh, wenn er diese Summe jeden Monat zur Verfügung hätte. Das meine ich absolut ernst. Einige ausländische EU-Bürger nutzen diese Möglichkeiten bereits und leben gut von den Zahlungen. Kurz: Vor Ort sind Sie abgesichert und müssen sich nie mehr Sorgen machen. Das klingt doch nicht schlecht, oder?

Sie arbeiten mit Software, Lizenzen, Patenten oder anderen Rechten?
Prima! Dann können Sie im Geldparadies weltweit verkaufen und zahlen bei cleverer Firmenkonstruktion nur etwa 5% Steuern auf Ihre Gewinne. Es existieren dabei dank Doppelsteuerungsabkommen keinerlei Probleme mit den Behörden anderer EU-Länder. Bekannte Konzerne machen es vor.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Sie das Geldparadies für sich und Ihre Zwecke nutzen können. Alle Insider vor Ort fragen sich: "Wieso habe ich das nicht schon früher gemacht?"

"Das Geldparadies in der EU" und seine Vorteile:
  • Clevere Anlagemöglichkeiten
  • Vorbildlicher Vermögensschutz
  • Passende Firmenkonstruktionen
  • Super Businessstrategien mit einer
  • einzigartigen sozialen Absicherung auch für Selbständige
  • Das staatlich garantierte Mindesteinkommen ist eine überlegenswerte Alternative, wenn Sie selbstständig sind oder waren und keine - oder eine zu geringe Vorsorge für das Alter zur Verfügung haben.
  • Doppelbesteuerungsabkommen mit den meisten Ländern der Welt. Hier funktioniert die Steuervermeidung völlig legal und in rechtlicher Übereinstimmung mit den anderen EU-Staaten.
  • Vermögenssteuer unbekannt (wurde 2006 abgeschafft)
  • Besser als waghalsige Offshore-Konstruktionen
Bessere Bedingungen werden Sie kaum finden. Nutzen Sie diese Möglichkeiten,
bevor es zu spät ist.
Bringen Sie Ihr Geld in Sicherheit.
Die Euro-Vernichtungs-Uhr tickt
Warten Sie nicht zu lange.

Neu:
In einem weiteren EU-Land gibt es jetzt die sog. Mindestsicherung, ein arbeitsfreies Einkommen, mit dem man Rente und Hartz IV aufbessern kann.


4 weitere Bonus-Tipps: In einem Nachbarland Deutschlands
z.B. erhalten nicht wenige Familien (z.B. 2 Erwachsene plus 2 Kinder) umgerechnet 5.600 Euro Sozialhilfe im Monat! Unter bestimmten Voraussetzungen können auch EU-Bürger diese Unterstützung vor Ort erhalten.
Oder: Ein weiteres Nachbarland probiert aktuell die bedingungslose Sozialhilfe aus. Informieren Sie sich!

"Das Geldparadies in der EU"
Autor: Ben Wood
Ausgabe: 5. Auflage 2017
Lieferbar: als Ebook (PDF-Datei mit ca. 75 Seiten, Sofort-Download) für nur 17,60 Euro.
 
Bestellbutton








Footer Benn-Verlag